Wir testen Ihren Wohn- Schlaf- und Arbeitsbereich aus

Wir besprechen mit Ihnen alle denkbaren Störungsquellen, messen sie mit NF- und HF Meßgeräten nach und beseitigen sie gleich, wenn möglich. 

 

 

 

1. Mit Memon können Sie sich am besten vor Mobilfunk und 5G schützen

Memon bietet ein umfangreiches Programm an Schutzmaßnahmen gegen Esmog, 5G, Erdstrahlen und Feinstaub an und kann auf über 10.000 private und 700 Firmen Lösungen verweisen. 

Besichtigen Sie unsere Homepage www.ebinger.memon.eu und die Mediathek, die ca. 80 Videos anbietet.

Alle Produkte auf einem Video: www.youtube.com/watch?v=PhYob_4nAXs

Die 700 zertifizierten Unternehmen:  www.memon-zertifiziert.eu

Der memonizerMOBILE Chip wird am Handy oder Smartphone angebracht und hält ewig

2. Die Handy Abschirmtasche verhindert, daß die Handystrahlung an ihrem Körper oder Kopf auftrifft

Die Handytasche hat innen einen Abschirmstoff aus Silbergeflecht, der ca. 90 % der Strahlung abhält. Das Gespräch wird DURCH die den Stoff geführt, sodaß Ihr Kopf durch den doppelten Abschirmstoff geschützt ist. 

Damit dürfen Sie Ihr Handy wieder in der Hemd- oder Hosentasche tragen!

Preis € 43 plus Versand, viele schöne Farben 

 

Mit der Abschirmtasche dürfen Sie das Handy wieder in der Hemdtasche oder Hosentasche tragen.

3. Basisches Aktivwasser schützt Ihre Zellen vor der Handystrahlung

Trinken Sie täglich 2 Liter basisches Aktivwasser, denn es schützt vor der Strahlung, denn Esmog greift die Zellen an und ECAIA Wasser neutralisiert die Freien Radikalen.

Unsere Homepage: https://ebinger.sanuslife.com

ECAIA Kurzfilm: https://www.youtube.com/watch?v=4ZFaRuHqTRg

Immer mehr Gruppierungen fordern den Stop von 5G und Smartmeter

Deutschland  www.stoppt-5G.de

Österreich:     www.stoppt-5G.at

                        www.stop-smartmeter.at

Smart Meter sind teuer, störungsanfällig, und belasten die Gesundheit (WLAN). Sie dienen dazu, den Kunden auszuhorchen und zu überwachen (Stromabschaltung). Sie sparen keinen Strom sondern verursachen extreme Mehrkosten.

Informationsquelle Diagnose Funk

Unabhängige, kompetente Informationen:  http://www.diagnose-funk.org

Das Ziel von diagnose-funk ist, industrieunabhängig über die 'Nebenwirkungen' der
mobilen Kommunikation und Risiken durch 'Elektrosmog' aufzuklären.

 

Kostenlose Beratung und preiswerte Esmog Untersuchung

 

Kontaktieren Sie mich bitte, wenn Sie sich vor Esmog schützen möchten:


Email:         esmog-schutz@gmx.at

Handy:       0043 699 8191 4161

Festnetz:   0043 6245 76353 (privat) 

Adresse:   A-5400 Hallein - Rif, Webereiweg 13

 

Hinweis:   Meine Beratung kann keine ärztliche Untersuchung ersetzen und ich
                  mache auch keine baubiologischen Untersuchungen, aber ich bin ein  
                  ausgebildeter Vertriebsberater von Memon und Sanuslife.

 

 

      

Name*
E-Mail-Adresse*
Nachricht*